Unbekannt

Unbekannte oder unbekannte Größe steht für:

Beim ersten Licht der Sonne heute sei gesegnet! Wenn der lange Tag gegangen ist sei gesegnet! In deinem Lächeln und in deinen Tränen sei gesegnet! An jedem Tag deines Lebens sei gesegnet!

Thema Segen

zum Zitat

Wenn man bergab geht, gehen sogar die Steine mit.

Thema Gefahr

zum Zitat

Der einzige Ort, an dem man Frieden, Gesundheit, Reichtum und Glück stets findet, ist das Lexikon.

Thema Friede

zum Zitat

Auch im Orchester des Lebens dringt das Blech am meisten durch.

Thema Leben

zum Zitat

Es ist hart zu leben; aber härter ist es noch zu sterben.

Thema Erben

zum Zitat

Fürsten kommen in den Himmel, wenn sie in der Wiege sterben.

Thema Herrschaft

zum Zitat

Unrecht Gut kommt nicht an den dritten Erben.

Thema Unrecht

zum Zitat

Wer nicht heiratet, wird nie so glücklich, als er wünscht, aber auch nie so unglücklich, als er fürchtet.

Thema Heirat

zum Zitat

Unannehmlichkeitzen von rohen Menschen sollte man abschütteln wie Schneeflocken. Höchstens darf eine leise auf uns vergehen und ein Tropfen Wasser werden, eine stille Thräne.

Thema Beleidigung

zum Zitat

Der Menschen wahre Hoheit ist Demut.

Thema Mut

zum Zitat

Nachdem du geleert diese und jene Kanne, erkennst du Adonis in jedem Manne.

Thema Trinken

zum Zitat

Wo das Recht zweifelhaft ist, soll man nach der Gewohnheit richten.

Thema Recht

zum Zitat

Ein Haus ohne Hausfrau ist dem wilden Bache gleich.

Thema Frauen

zum Zitat

Das Maul findet man auch im Finstern.

Thema Essen

zum Zitat

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich soviel Licht ins Herz zu tragen, daß, wenn der Sommer längst verweht, das Leuchten immer noch besteht.

Thema Lebenssinn

zum Zitat

Edel sei der Mensch, steinreich und gut.

Thema Reichtum

zum Zitat

Das Maul ist schnell gefüllt, aber langsam das Auge.

Thema Gier

zum Zitat

Je höher die Rechthaberei in einem Menschen steigt, desto seltener hat er recht, das heißt, desto seltener stimmen seine Aussagen und Behauptungen mit der Wahrheit überein.

Thema Rechthaben

zum Zitat

Der Mohr hat seine Arbeit getan, der Mohr kann kaum noch gehn!

Thema Arbeit

zum Zitat

Gib einem Glück und wirf ihn ins Meer.

Thema Glück

zum Zitat

Unser Leben ist wie eine Handvoll Schnee in der Sommersonne.

Thema Leben

zum Zitat

Welcher Schmerz in diesem Leben voll Trübsal ist größer, als die Sehnsucht, die nicht erfüllt wird und die nicht ruht?

Thema Sehnsucht

zum Zitat

Mach' ich dir eine Freude, mach' ich mir eine Freude.

Thema Freude

zum Zitat

Das sicherste Mittel, betrogen zu werden, ist, sich immer für gescheiter zu halten als andere.

Thema Erkenntnis

zum Zitat

Wer die Gelegenheit versäumt, dem zeigt sie den Rücken.

Thema Gelegenheit

zum Zitat

Man wird geschätzt, wie man gekleidet geht.

Thema Taten

zum Zitat

Mögen die Grenzen, an die du stößt, einen Weg für deine Träume offen lassen.

Thema Grenzen

zum Zitat

O Jesu, A und O, Du machst die Deinen froh! Und wenn sie her auch weinen, Sie tröstet Dein Erscheinen.

Thema Christentum

zum Zitat

Vertrauen hilft vielen herauf wie auch hinab.

Thema Vertrauen

zum Zitat

Den Elenden ist es eine Freude, Genossen ihrer Pein gehabt zu haben.

Thema Mitgefühl

zum Zitat

Wer ein Gesetz gibt, ist selbst daran gebunden.

Thema Gesetz

zum Zitat

Nach dem Bart käme er ins Paradies, nach den Taten aber

Thema Taten

zum Zitat

Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 ... letzte