Recep Tayyip Erdogan

Recep Tayyip Erdoğan   ist ein türkischer Politiker und seit dem 28. August 2014 der zwölfte Präsident der Republik. Von 1994 bis 1998 war er Oberbürgermeister von Istanbul und von März 2003 bis August 2014 Ministerpräsident der Türkei, zuletzt mit seinem dritten Kabinett. Bis 2014 war er Vorsitzender der islamisch-konservativen Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung .


Ich appelliere an den gesunden Menschenverstand, rufe zu gegenseitigem Respekt im ganzen Land auf und verurteile ebenso diejenigen aufs Schärfste, die aufgrund ihrer Taktlosigkeit es an Respekt mangeln ließen

Thema Islam

zum Zitat

Ihr seid im Moment im wahrsten Sinne des Wortes hinter der Türkei her. Ihr denkt, wenn die Türkei ihre Türen öffnet und diese Flüchtlinge in Richtung Europa marschieren, was wird dann aus uns.

Thema Europa

zum Zitat

Menschen, die keinen Respekt vor der Empfindsamkeit ihrer Nation und Stadt haben, und diejenigen, die darauf undemokratisch reagieren, werfen einen Schlagschatten auf die türkische Gastfreundschaft.

Thema Islam

zum Zitat

Wenn ihr etwas findet, das dem entspricht, dann sind wir bereit, uns damit auseinanderzusetzen. Unsere Geschichte ist keine Geschichte von Massenmorden, unsere Geschichte ist eine Geschichte der Barmherzigkeit. Das ist der Unterschied zwischen uns.

Thema Völkermord

zum Zitat

Ihr haltet eure Versprechen nicht. Eben das ist euer hässliches Gesicht. Weil Erdogan dieses hässliche Gesicht entlarvt, dreht ihr durch. Deshalb fragt ihr euch: Wie werden wir Erdogan los.

Thema Europa

zum Zitat

Ey, Deutschland, ich sage es noch mal: Leg erst mal Rechenschaft ab für den Holocaust, leg erst mal Rechenschaft darüber ab, wie du in Namibia 100.000 Menschen umgebracht hast. Ihr seid das letzte Land, das die Türkei mit dem sogenannten Völkermord an den Armeniern beschuldigen kann.

Thema Völkermord

zum Zitat

Sie sollen uns nicht ständig Kriterien aufzwingen. Das hier ist die Türkei.

Thema Europa

zum Zitat

Da kommt ein Besserwisser und bereitet etwas vor, das er dem deutschen Parlament vorschlägt. Ein Türke, sagen manche. Ach was, Türke. Ihr Blut sollte einem Labortest unterzogen werden.

Thema Völkermord

zum Zitat

Die Mutterschaft abzulehnen heißt, auf die Hälfte die Menschheit zu verzichten. Ich fasse es weiter: Das heißt, auf die Menschheit zu verzichten.

Thema Frauen

zum Zitat

Eine Frau kann im Berufsleben noch so erfolgreich sein, wenn sie die Mutterschaft ablehnt, wenn sie darauf verzichtet, ihren Haushalt zu führen, ist sie unvollständig und lückenhaft.

Thema Frauen, Familienpolitik

zum Zitat

Wer zum Fastenbrechen in Fünf-Sterne-Hotels geht, dem entgehen die Einsichten des Ramadans.

Thema Ramadan

zum Zitat

Familienplanung, Geburtenkontrolle keine muslimische Familie kann ein solches Verständnis haben. Wir werden machen, was unser Gott, unser geliebter Prophet, sagt. Wir werden unsere Nachkommen steigern, unsere Generation vergrößern.

Thema Familie

zum Zitat

Wir wollen eine Jugend erziehen, die unseren Idealen entspricht. Beginnend mit der Familie, müssen wir unsere eigenen Institutionen gründen und ausbauen.

Thema Familie

zum Zitat

Seite:  1