Gojko Mitic

Gojko Mitić ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große Popularität erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularität mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann später in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuhängen: „DEFA-Chefindianer“ einerseits und andererseits „Winnetou des Ostens“. Diese Rolle hat Gojko Mitić aber nie in einem Kinofilm dargestellt . Diese Winnetou-Formulierung nimmt dabei eher Bezug auf die Bekanntheit von Gojko Mitić im Vergleich zum Darsteller der Rolle aus dem Westen, dem Franzosen Pierre Brice.


Ein Indianer lebt im Einklang mit der Natur. Er macht sie sich nicht zum Untertan, wie es in der Bibel steht.

Thema Natur

zum Zitat

Ich liebe Tiere, deshalb besitze ich keines.

Thema Tiere

zum Zitat

Die Menschen sollten viel öfter an ihre Umwelt und an die Tiere denken und nicht nur an sich selbst.

Thema Natur

zum Zitat

Es gab in der DDR keine Stars. Ein Kollektiv konnte ein Star sein, aber ein Einzelner nicht.

Thema DDR

zum Zitat

Meine Heimat ist Jugoslawien, in der DDR bin ich zu Hause.

Thema DDR

zum Zitat

Seite:  1