MOTIVATION - Seite 1

602 Sprüche und Zitate

Ohne sich selber zu mindern, vermag man die anderen zu mehren

Unbekannt

Hänge die heutige Pflicht nicht auf den morgigen Haken!

Unbekannt

Prüfe zunächst, was sich an Positivem hinter jeder negativen Sache verbirgt.

Unbekannt

Wenn du einen Rosenstrauch willst, pflanze keinen Tomatensamen. Wenn du Freundlichkeit willst, pflanze keine Gleichgültigkeit.

Unbekannt

Wer die Welt in Ordnung bringen will, gehe zuerst dreimal durchs eigene Haus.

Unbekannt

War dieser Tag nicht dein Freund, dann war er wenigstens dein Lehrer.

Unbekannt

Trimm dich! Spring mal über deinen Schatten!

Unbekannt

Das Leise hat eine starke Stimme.

Unbekannt

Der Frieden kommt durch Verständigung, nicht durch Vereinbarung

Unbekannt

Der Narr tut, was er nicht lassen kann, der Weise lässt, was er nicht tun kann.

Unbekannt

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Unbekannt

Wie oft ? Wie schnell ? Wie laut ? Wie viel? sei niemals Zufall oder Spiel. Wichtig, dass ein Werk gelinge, ist das rechte Maß der Dinge

Unbekannt

Erkennen ist eine große Leistung des Geistes. Anerkennen eine solche des Herzens.

Unbekannt

Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich ein Singvogel darauf niederlassen

Unbekannt

Sorgen sind wie Gespenster Wer sich nicht vor ihnen fürchtet, dem können sie nichts anhaben

Unbekannt

Warte nicht, bis dein Schiff anlegt - schwimm zu ihm hinaus!

Unbekannt

Das Leben meistert man entweder lächelnd oder überhaupt nicht

Unbekannt

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Unbekannt

Wer Hohes ersteigen will - unten muss er beginnen. Wer Fernes erlaufen will - den ersten Schritt muss er tun.

Unbekannt

Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle

Unbekannt

Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehenbleiben

Unbekannt

In allem folg der Lehre, was du auch lernen musst Willst schwimmen du im Meere, dann bad erst im Fluss

Unbekannt

Willst du über andere siegen, dann besiege dich erst selbst. Willst du andere beurteilen, dann beurteile dich erst selbst. Willst du andere erkennen, dann erkenne dich erst selbst

Unbekannt

Man kann nicht immer etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes

Unbekannt

Anfangen ist gut, Fortfahren ist besser, Ausharren ist das Beste

Unbekannt

Ein Beispiel ist wie ein Blatt, das ins Wasser fällt. Es zieht leise Kreise

Unbekannt

Die alltäglichen Aufgaben und Schwierigkeiten sind gerade die, an denen man reift

Unbekannt

Fünf Sonnenminuten im Alltag können mehr bedeuten als ein Sonnentag im Urlaub

Unbekannt

Nur über die Begegnung mit anderen Menschen ist es möglich, zu neuen Ufern zu gelangen

Unbekannt

Erkenne, wo du stehst, wo du hinwillst. Mach deinen Plan. Und dann geh!

Unbekannt

Wirf jeden Tag Ballast ab, der deine Seele beschwert - eine Furcht, einen Ärger, eine Enttäuschung, eine Trägheit

Unbekannt

Der Scherz ist oft das Loch, aus dem die Wahrheit pfeift

Unbekannt

Der Weisheit letzter Schluss ist sehr oft ein neuer Anfang

Unbekannt

Was wir mit Freude tun, bringt Freude in die Welt

Unbekannt

Betrachte Konflikte immer als ein Aufeinanderprallen von Ideen, nicht von Menschen

Unbekannt

Du meinst du bist am Ende, am Ende bist du nicht, du musst nur durch das Dunkel, danach wird's wieder licht

Unbekannt

Wir sollten offen sein für das, was uns eine späte Frucht zwischen dürr gewordenen Blättern sagt

Unbekannt

Unser Morgen wird anders sein, wenn wir das Heute verändern

Unbekannt

Selbstverwirklichung mit sich ins reine kommen

Unbekannt

Das beste Tischgespräch ist das Schweigen schwelgender Gäste

Unbekannt
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 ... letzte