LIEBE - Seite 1

2046 Sprüche und Zitate

Wenn sich Hund und Katze verbünden können, wieso können wir Menschen uns dann nicht gegenseitig lieben?

Bob Marley

Die Liebe wird uns nie im Stich lassen.

Bob Marley

Ich wurde geboren um niemals zu sterben, um meine Liebe ohne Seufzer mit anderen zu teilen.

Michael Jackson

Manchmal muss man loslassen, um die Liebe festzuhalten.

Greys Anatomy

Wir sind uns begegnet und wir wußten voneinander gar nicht viel. Ich sah deine Augen und ich ahnte daß es mehr ist als ein Spiel.

Bata Illic

Stehst bloß da und hörst mich weinen. Aber das ist okay, weil ich es liebe wie du lügst.

Eminem

Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand, und wie wäre der möglich ohne Liebe!

Johann Wolfgang von Goethe

Freudvoll Und leidvoll, Gedankenvoll sein; Langen Und bangen In schwebender Pein, Himmelhoch jauchzend, Zum Tode betrübt, Glücklich allein Ist die Seele, die liebt.

Johann Wolfgang von Goethe

Heut ist mir alles herrlich; wenn's nur bliebe! Ich sehe heut durchs Augenglas der Liebe.

Johann Wolfgang von Goethe

Ins Sichere willst du dich betten! Ich liebe mir inneren Streit Denn, wenn wir die Zweifel nicht hätten, wo wäre denn frohe Gewißheit?

Johann Wolfgang von Goethe

Ich wünsche, daß die studierende Jugend Gottesfurcht, Königstreue und Vaterlandsliebe allezeit als die vornehmsten Güter pflege und hochhalte.

Wilhelm II. (Deutsches Reich)

Man muß nur ein Wesen recht von Grund auf lieben, dann kommen einem alle anderen liebenswürdig vor.

Johann Wolfgang von Goethe

Sag mir warum dich keine Zeitung freut? Ich liebe sie nicht, sie dient der Zeit.

Johann Wolfgang von Goethe

Wahrheitsliebe zeigt sich darin, daß man überall das Gute zu finden und zu schätzen weiß.

Johann Wolfgang von Goethe

Was auch als Wahrheit der Fabel In tausend Büchern dir erscheint, Das alles ist ein Turm zu Babel, Wenn es die Liebe nicht vereint.

Johann Wolfgang von Goethe

Wenn dir's in Kopf und Herzen schwirrt, was willst du Bess'res haben! Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

Johann Wolfgang von Goethe

Wer nicht liebt, wird sich des schönen Maien, so gut er kann, doch leider halb nur freuen.

Johann Wolfgang von Goethe

Wir werden geformt und gestaltet durch das, was wir lieben.

Johann Wolfgang von Goethe

Ja, das Bild der Geliebten kann nicht alt werden, denn jeder Moment ist seine Geburtsstunde.

Johann Wolfgang von Goethe

In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühe kaum in langer Zeit erreicht.

Johann Wolfgang von Goethe

Man sei erst liebenswert, wenn man geliebt sein will.

Johann Wolfgang von Goethe

Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt. Und bist du nicht willig, so brauch' ich Gewalt.

Johann Wolfgang von Goethe

Gegen große Vorzüge der anderen gibt es kein Rettungsmittel als die Liebe.

Johann Wolfgang von Goethe

Trunken müssen wir alle sein! Jugend ist Trunkenheit ohne Wein Trinkt sich das Alter wieder zur Jugend, So ist es wundervolle Tugend. Für Sorgen sorgt das liebe Leben, Und Sorgenbrecher sind die Reben.

Johann Wolfgang von Goethe

Den Menschen ist nur etwas mit Gewalt oder List abzugewinnen. Mit Liebe auch, sagt man, aber das hieße auf Sonnenschein warten, und das Leben braucht jede Minute.

Johann Wolfgang von Goethe

Beseelte Gott den Vogel nicht mit diesem allmächtigen Triebe gegen seine Jungen, und ginge das Gleiche nicht durch alles Lebendige der ganzen Natur, die Welt würde nicht bestehen können. So aber ist die göttliche Kraft überall und die ewige Liebe überall wirksam.

Johann Wolfgang von Goethe

Die Liebe herrscht nicht, aber sie bildet, und das ist mehr.

Johann Wolfgang von Goethe

Es ist doch nichts besser, als wenn man sich liebt und zusammen ist.

Johann Wolfgang von Goethe

Es ist etwas Schönes, sein eigenes Bild im liebenden Auge zu erblicken.

Johann Wolfgang von Goethe

Denn das Leben ist die Liebe und des Lebens Leben Geist.

Johann Wolfgang von Goethe

Wo ich Liebe sehe, ist's immer, als wäre ich im Himmel.

Johann Wolfgang von Goethe

Sonne kann nicht ohne Schein, Mensch nicht ohne Liebe sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Die Schönheit ist vergänglich, die ihr doch Allein zu ehren scheint. Was übrigbleibt, Das reizt nicht mehr, und was nicht reizt, ist tot.

Johann Wolfgang von Goethe

Es steht ihm an der Stirn geschrieben, daß er nicht mag eine Seele lieben.

Johann Wolfgang von Goethe

Die Mängel erkennt nur der Lieblose; deshalb, um sie einzusehen, muß man auch lieblos werden, aber nicht mehr als hiezu nöthig ist.

Johann Wolfgang von Goethe

Das erste Vorgefühl von Ewigem Zeit haben zur Liebe!

Rainer Maria Rilke

Du gingst, ich stund und sah zur Erden, Und sah dir nach mit nassem Blick. Und doch, welch Glück, geliebt zu werden, Und lieben, Götter, welch ein Glück!

Johann Wolfgang von Goethe

Woher sind wir geboren? Aus Lieb'. Wie wären wir verloren? Ohn' Lieb'. Was hilft uns überwinden? Die Lieb'. Kann man auch Liebe finden? Durch Lieb' Was läßt nicht lange weinen? Die Lieb' Was soll uns stets vereinen? Die Lieb', die Lieb'.

Johann Wolfgang von Goethe

Die Jugend verschlingt nur, dann sauset sie fort; ich liebe zu tafeln am lustigen Ort, ich kost' und ich schmecke beim Essen.

Johann Wolfgang von Goethe

Ein Blick von dir, Ein Wort mehr unterhält Als alle Weisheit dieser Welt.

Johann Wolfgang von Goethe
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 ... letzte