ZUKUNFT - Seite 1

204 Sprüche und Zitate

Junge Menschen müssen erkennen, daß man Unternehmer nicht nur durch Erbschaft, sondern auch durch eigenen Willen werden kann.

Roman Herzog

Wer das Vergangene kennte, der wüßte das Künftige.

Johann Wolfgang von Goethe

Wir blicken so gern in die Zukunft, weil wir das Ungefähre, was sich in ihr hin und her bewegt, durch stille Wünsche so gern zu unseren Gunsten heranleiten möchten.

Johann Wolfgang von Goethe

Nichts Wahres läßt sich von der Zukunft wissen.

Friedrich Schiller

Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeit erkennen, bevor sie offensichtlich werden.

Oscar Wilde

Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können.

William Shakespeare

Von der Zukunft hängt ab, wer nicht versteht, in der Gegenwart zu wirken.

Seneca

Calamitosus animus futuri anxius.

Seneca

Tief unglücklich die Seele, die sorgend die Zukunft bedenkt.

Seneca

Wer nicht an die Zukunft denkt, der wird bald große Sorgen haben.

Konfuzius

Wenn man einen Menschen verliert, den man geliebt hat, dann stirbt ein Stück seines eigenen Lebens mit ihm. Aber wenn man sich etwas von dem bewahrt, das sich einem durch ihn an innerem Reichtum erschlossen hat, wird er in einem gegenwärtig und durch einen selber hindurch auch in Zukunft lebendig sein.

Unbekannt

Im Glück nicht stolz sein und im Leid nicht zagen, das Unvermeidliche mit Würde tragen. Das Rechte tun, am Schönen sich erfreuen, das Leben lieben und den Tod nicht scheuen, und fest an Gott und bessere Zukunft glauben, heißt leben, heißt dem Tod sein Bitteres rauben.

Karl Streckfuß

Gegen die Zukunft kann man nicht kämpfen. Die Zeit ist auf ihrer Seite.

William Ewart Gladstone

Die Zukunft lässt sich nicht mehr als Fortsetzung der Gegenwart begreifen. Sie fordert einen neuen Anfang

Unbekannt

Was die Zukunft betrifft, so ist deine Aufgabe nicht, sie vorauszusehen, sondern sie zu ermöglichen

Antoine de Saint-Exupéry

Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft

John Knittel

Wenn der Mensch nicht über das nachdenkt, was in ferner Zukunft liegt, wird er das schon in naher Zukunft bereuen

Konfuzius

Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft.

Heinrich von Kleist

Sei gegenwärtig in allem, was du tust, die einzige Wirklichkeit ist jetzt. Solange du Vergangenem nachhängst oder Zukünftigem nachstellst bist du nicht wirklich hier, am Leben.

Unbekannt

Lebe so, dass deine Geschichte Zukunft hat.

Unbekannt

Willst du dir ein hübsch' Leben zimmern, musst dich ums Vergangene nicht bekümmern Das wenigste muss dich verdrießen, musst stets die Gegenwart genießen, besonders keinen Menschen hassen, und die Zukunft Gott überlassen.

Johann Wolfgang von Goethe

Ein Freund versteht deine Vergangenheit, glaubt an deine Zukunft und akzeptiert dich heute, so wie du bist.

Unbekannt

Dir soll die Zukunft Blüten tragen, in allen Farben leuchtend schön. Viel Freude soll an allen Tagen hell über deinem Leben stehn.

Unbekannt

Ein frohes, heiteres Gemüt ist die Quelle alles Edlen und Guten. Kleine düstere Seelen, die nur die Vergangenheit betrauern und die Zukunft fürchten sind nicht fähig, die heiligsten Momente des Lebens zu fassen.

Friedrich Schiller

Es ist unser Irrtum, dass wir den Tod in der Zukunft erwarten. Er ist zum Großteil schon vorüber. Was in unserem Leben hinter uns liegt, hat der Tod.

Seneca

Steht ein Freund dir liebreich noch zur Seite, reich ihm brüderlich die treue Hand. Oh, dann winkt dir noch ein Stern der Freude und umglänzt das sanft geschlossene Band. Hoffend darfst du in die Zukunft schauen, und dein Inneres stärkt sich durch Vertrauen.

Unbekannt

Ich seh' dein liebes Angesicht, ich sehe die Schatten der Zukunft nicht.

Theodor Storm

Der hat am besten für die Zukunft gesorgt, der für die Gegenwart sorgt.

Franz Kafka

Das Leben besteht aus zwei Teilen die Vergangenheit - ein Traum; die Zukunft - ein Wunsch.

Unbekannt

Denke niemals an die Zukunft, sie kommt früh genug.

Albert Einstein

Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.

Victor Hugo

Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, dssß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird

Ernest Hemingway

Die Zukunft ist eine undankbare Person, die grad' nur die quält, die sich recht sorgsam um sie kümmern.

Johann Nestroy

Wir werden nicht durch die Erinnerung an unsere Vergangenheit weise, sondern durch die Verantwortung für unsere Zukunft.

George Bernard Shaw

Dreifach ist der Schritt der Zeit Zögernd kommt die Zukunft hergezogen, Pfeilschnell ist das Jetzt verflogen, Ewig still ist die Vergangenheit.

Friedrich Schiller

Die Jugend hat Heimweh nach der Zukunft.

Jean-Paul Sartre

Jede bessere Zukunft, welche man der Menschheit anwünscht, ist notwendigerweise auch in manchem Betracht eine schlechtere Zukunft.

Friedrich Nietzsche

Wenn die Gegenwart über die Vergangenheit zu Gericht zu sitzen versucht, wird sie die Zukunft verlieren.

Winston Churchill

Die Vergangenheit und die Gegenwart sind unsere Mittel. Die Zukunft allein ist unser Zweck.

Blaise Pascal

Die Pein des unerfüllten Wunsches ist klein gegen die der Reue; denn jene steht vor der stets offenen unabsehbaren Zukunft, diese vor der unwiderruflich abgeschlossenen Vergangenheit.

Arthur Schopenhauer
Seite:  1  2  3  4  5  6