FLÜCHTLINGE - Seite 1

43 Sprüche und Zitate

Wir wollen keinen Bürgerkrieg in Deutschland. Wir sind die Partei des sozialen Friedens.

Frauke Petry

Immer wenn ich eine Meldung über einen Anschlag auf ein Asylbewerberheim lese, stehen vor mir die Bilder meiner Kindheit: brennende Synagogen und zerstörte jüdische Ladengeschäfte.

Hans Dietrich Genscher

Unser Volk ist ein Volk des guten Beispiels geworden.

Hans Dietrich Genscher

Deutschland braucht endlich wieder eine Regierung, die bereit ist, Verantwortung für die eigenen Bürger zu tragen und Schaden von ihnen und unserem Land abzuwenden.

Frauke Petry

Fünf Tage nach den ungeheuerlichen Übergriffen auf mindestens 90 Frauen auf dem Kölner Domplatz warte ich noch immer auf den medialen und gesellschaftlichen Aufschrei über einen massenhaften Missbrauch von Frauen, der an rechtlose Zustände zum Kriegsende erinnert

Frauke Petry

Die Asyl-Krise hat seit den entwürdigenden Gewalttaten gegen Frauen in Köln eine neue Dimension in Bezug auf die innere Sicherheit erreicht. Es hat sich gezeigt: ein Staat, der seine Grenzen nicht sichert, kann auch seine Bürger nicht schützen.

Frauke Petry

Die deutschen Staatsgrenzen schützen, Zuwanderung kontrollieren, Dublin konsequent umsetzen für diese elementaren Pflichten bedarf es keines Gutachtens, um zu erkennen, was Angela Merkel alles falsch macht.

Frauke Petry

Wir brauchen umfassende Kontrollen, damit nicht weiter so viele unregistrierte Flüchtlinge über Österreich einreisen können. Dies muss notfalls auch mit Grenzsicherungsanlagen durchgesetzt werden.

Frauke Petry

Öffentliche Investitionen in guten und erschwinglichen Wohnraum sind seit Jahren überfällig. Mit jedem ankommenden Flüchtling wird das dringlicher.

Sahra Wagenknecht

Nicht die Wohlhabenden, sondern die Ärmeren wohnen in den Wohngebieten, in denen auch die Flüchtlinge nach Wohnungen suchen werden, und es ist keine irrationale, sondern eine sehr realistische Angst, dass dann dort die Mieten weiter steigen.

Sahra Wagenknecht

Wir finden es unverantwortlich, Länder und Kommunen mit dem übergroßen Teil der Integrationskosten allein zu lassen. So organisiert man nicht Willkommenskultur, sondern Überforderung und Spannungen.

Sahra Wagenknecht

Flüchtlinge hungern und ihre Kinder erhalten keine Bildung, weil die reichen Länder zwar Milliarden für Kriege, aber nur lächerliche Summen für humanitäre Hilfe übrig haben.

Sahra Wagenknecht

Frau Bundeskanzlerin, verweigern Sie sich endlich dieser Kriegspolitik, stoppen Sie sofort alle Waffenlieferungen in Spannungsgebiete und erteilen Sie all denen eine Absage, die schon wieder dafür trommeln, dass wir in Syrien nun auch mitbomben sollen.

Sahra Wagenknecht

Die wirklich teuren Flüchtlinge, das sind nicht die, die vor Krieg und Terror fliehen. Die wirklich teuren, das sind die Steuerflüchtlinge, das sind die Konzerne und reichsten Familien, die mit tausend Tricks die öffentliche Hand in Deutschland jedes Jahr um bis zu 100 Milliarden Euro prellen.

Sahra Wagenknecht

Das Recht auf Asyl ist nicht antastbar.

Sahra Wagenknecht

Statt Menschen in den sicheren Tod abzuschieben, muss die Bundesregierung endlich ihre Unterstützung des US -Kriegs in Afghanistan durch die Bundeswehr beenden.

Sahra Wagenknecht

Kanzlerin Merkel hat offenbar inzwischen völlig die Orientierung verloren. Sie will die Bundeswehr länger in Afghanistan lassen, da sich die Sicherheitslage dort verschlechtert hat. Gleichzeitig will sie Flüchtlinge mit Verweis auf die gute Sicherheitslage wieder nach Afghanistan zurückschicken.

Sahra Wagenknecht

Wenn die Bundesregierung ein Mindestmaß an Courage hätte, würde sie von den USA als Hauptverursacher der Flüchtlingstragödie wenigstens eine Beteiligung an den Kosten verlangen.

Sahra Wagenknecht

Es gibt natürlich objektive Kapazitätsgrenzen, es ist völlig klar das Deutschland nicht noch eine Million im nächsten Jahr und möglicherweise Weitere in den Folgejahren verkraften würde.

Sahra Wagenknecht

Ich finde es etwas schräg, dass die Politik immer sofort über Gesetzesverschärfungen diskutiert, statt erstmal zu gucken, welche Gesetze wir schon haben. Werden sie überhaupt umgesetzt und angewandt?

Sahra Wagenknecht

Wer Gastrecht missbraucht, der hat Gastrecht verwirkt.

Sahra Wagenknecht

Wenn die Politik nicht endlich anfängt, in Größenordnungen bezahlbaren Wohnungsraum bauen zu lassen, dann werden die Mieten weiter steigen.

Sahra Wagenknecht

Kein Land nimmt unbegrenzt Flüchtlinge auf.

Horst Seehofer

Die Flüchtlinge verlassen ihre Heimat nicht, um bei uns ein Taschengeld zu bekommen.

Claudia Roth

Wenn wir ernst gemeinte Grenzkontrollen durchführen wollen, müssen wir einen Zaun entlang der deutschen Grenze bauen.

Rainer Wendt

Der beste Grenzübergang bringt nichts, wenn links und rechts davon alles offen ist.

Johanna Mikl-Leitner

Bevor wir in Leistungskürzungen gehen für die Bevölkerung, die hier lebt, ist es unsere verdammte Pflicht, diesen massenhaften Missbrauch des Asylrechts einzudämmen und abzustellen.

Horst Seehofer

Aber ein paar Regeln gibt es bei uns schon zu beachten. Das fordern wir ein.So müsse beispielsweise klar sein, dass Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit in Deutschland gelten.

Thomas Strobl

Das ist ein Alarmsignal für die Politik, wenn die Menschen den Eindruck haben, wir stünden ohnmächtig einem Problem gegenüber.

Horst Seehofer

Einfach zu sagen, in unserer Zeit lassen sich 3000 Kilometer Grenze nicht mehr schützen, ist eine Kapitulation des Rechtsstaats vor der Realität. Wer in unserem Land Probleme größerer Art vermeiden will, muss für die Zuwanderungsbegrenzung sein

Horst Seehofer

Wir schaffen das.

Angela Merkel

Keine einzige Mauer, kein einziger Stacheldraht werde Flüchtlinge aufhalten.

Dietmar Bartsch

Die Vorstellung, um ganz Deutschland einen Zaun zu ziehen, ist absurd. Das ist weder praktikabel noch mit unseren Werten vereinbar. Menschen, die vor Fassbomben fliehen, lassen sich doch nicht von ein paar Zäunen aufhalten.

Katrin Göring Eckardt

Wenn wir ernst gemeinte Grenzkontrollen durchführen wollen, müssen wir einen Zaun entlang der deutschen Grenze bauen!

Rainer Wendt

Lasst uns gemeinsam das Ziel verfolgen, das wir von denen, die nachweisbar keinen Asylanspruch haben, in Zukunft mindestens 50 Prozent in ganz kurzer Zeit wieder in ihre Länder zurückbringen.

Peter Altmaier

Die große chinesische Mauer hat genauso wenig funktioniert wie die Mauer, die Erich Honecker und Walter Ulbricht mitten in Deutschland gebaut haben. Wir können noch so viele Rollen Stacheldraht ausrollen, das wird keine ausreichende Antwort auf diese Herausforderung sein.

Peter Altmaier

Wer selbst das Grundrecht auf Asyl einfordert, muss auch die Grundrechte anderer akzeptieren.

Horst Seehofer

Bildung ist das Tor zum Leben. Da vagabundieren immer noch viele Vorstellungen herum, da kommen nur Facharbeiter und Ingenieure.

Horst Seehofer

Wir brauchen mehr Polizeibeamte, auch um die Sicherheit in unserem Land zu schützen.

Horst Seehofer

Wenn in Flüchtlingslagern gesagt wird, die Deutschen wollen ja, dass wir herkommen, dann ist man als Politiker gut beraten, zu handeln.

Horst Seehofer
Seite:  1  2