DUMMHEIT - Seite 1

31 Sprüche und Zitate

Die Leute mögen, dass er einfach ausspricht, was auch immer ihm an Dummheiten in den Sinn kommt.

Jon Cryer

Der Vorteil der Dummheit besteht darin, dass man keine Intelligenz vermisst.

Reiner Maecker

So dürr und dreckig wie er ist, so dusselig ist er auch!

Bud Spencer

Dummheit ist etwas Ursprüngliches.

Johann Wolfgang von Goethe

Ich finde nichts vernünftiger in der Welt, als von den Torheiten anderer Vorteil zu ziehen.

Johann Wolfgang von Goethe

Die Welt ist voll Torheit, Dumpfheit, Inkonsequenz und Ungerechtigkeit; es gehört viel Mut dazu, diesen nicht das Feld zu räumen und sich beiseite zu begeben.

Johann Wolfgang von Goethe

Je ungebildeter ein Mensch, desto schneller ist er mit einer Ausrede fertig.

Marie von Ebner-Eschenbach

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf es kommt nur auf die Entfernung an.

Marie von Ebner-Eschenbach

Schüchterne Dummheit und verschämte Armut sind den Göttern heilig.

Marie von Ebner-Eschenbach

Wo du Talent nicht und Verdienst besitzest, So halte deinen Mund vom Sprechen fern. Die Zunge, sie verrät des Menschen Schande, Die Leichtigkeit die Mandel ohne Kern.

Saadi

Alberne Leute sagen Dummheiten, gescheite Leute machen sie.

Marie von Ebner-Eschenbach

Auch das kleinste Licht hat sein Atmosphärchen.

Marie von Ebner-Eschenbach

Es gibt keine Sünde außer der Dummheit.

Oscar Wilde

Nur die ganz stumpfsinnigen sind beim Frühstück schon geistreich.

Oscar Wilde

Wenn ein Mann etwas gänzlich Dummes tut, so ist es stets aus den edelsten Motiven.

Oscar Wilde

Im Stumpfsinn wird Ernsthaftigkeit mündig.

Oscar Wilde

Ich glaube nicht an den Fortschritt, sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.

Oscar Wilde

Die Macht der Gemeinheit und Dummheit ist nur zu oft größer als die Macht der Ehrlichkeit und des gesunden Menschenverstandes.

Heinrich von Treitschke

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch

Wer sich in seiner Torheit liebt, wird nicht zur Weisheit vordringen.

Augustinus von Hippo

Der Feind befindet sich in unseren Mauern. Gegen unsere eigenen Luxus, unsere eigene Dummheit und unsere eigene Kriminalität müssen wir kämpfen.

Marcus Tullius Cicero

Dummheit, erhabene Göttin, unsere Patronin.

Peter Hille

Das Verhalten und das Kennzeichen des Ungebildeten ist, keinen Nutzen oder Schaden von sich selber zu erwarten, sondern alles von außen.

Epiktet

Nur die Allerweisesten und die Allerdümmsten ändern sich nie.

Konfuzius

An Gutem und Schlechtem gleichviel Geschmack Fand zu allen Seiten das dumme Pack.

Charles Yriarte

Es gibt eine Menge Einfaltspinsel, für die man in unserer niedrigen Welt die Hälfte aller Dinge herstellt.

Honoré de Balzac

Es gibt gut eingekleidete Dummheiten, wie es sehr gut angezogene Dummköpfe gibt.

Nicolas Chamfort

Erwünscht ist die Trägheit des Bösen und das Schweigen des Dummkopfes.

Nicolas Chamfort

Ein Tor, der lebenslang verkehrt mit einem Weisen, Schmeckt nichts von Wahrheit, wie der Löffel von den Speisen. 64. Vers

Dhammapada

Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrechen ist leider gar nicht abzuhelfen.

Immanuel Kant
Seite:  1